Systeme

FLAMMADUR® A 77 HF

Kabelbeschichtung

Anwendung

Kabelbrandschutzbeschichtung zur Verminderung des Brandrisikos bei Kabeltrassen und Kabeln. FLAMMADUR A 77 HF ist eine im Brandfall durch Hitzeeinwirkung zu Kohlenstoff schaum aufschäumende Beschichtung, die die darunterliegenden Materialien gegen den Wärmeeinfluss isoliert. Eine Brandentstehung durch die Kabel wird verhindert, Kurzschlüsse und Funkenüberschläge, auch bei Höchstspannungskabeln, führen nicht zur Entzündung, kostenintensive Betriebsausfälle werden vermieden. Schädigungen oder das Entfl ammen der Kabel bei länger andauernden Fremdfeuer- oder Hitzeeinwirkungen, werden für mindestens 30 Minuten verzögert. Fluchtwege und die Stromversorgung bleiben länger nutzbar. Die Brandlast der Kabel wird signifikant verringert.

Die aus den geschützten Materialien entstehende Rauchbildung beträgt < 400%/min. Die Strombelastbarkeit der geschützten Elektrokabel wird nicht beeinträchtigt.

Spezifikationen
Gewicht6 kg und 20 kg
Farbeweiß
Dichte1,371 g/cm³
Verbrauchca. 1000g/m² ergeben Nassfilmstärke 770 µm und eine Trockenfilmstärke von 450 µm
Festkörpergehaltmind. 65 %
VerdünnungsmittelWasser
Haltbarkeit12 Monate
Lagerungtrocken und frostfrei



Zurück zur Auswahl